zu meiner Bergtour auf das Oberrothorn
Übersicht meiner Bergtouren und -wanderungen
Am letzten Wegstück zum Oberrothorn
Am Oberrothorn Gipfel (3414m) .
Blick zur Monte Rosa und zum Findelngletscher.
-> Panorama Zermatt
-> Umgebung Oberrothorn
Blauherd-Panorama:
-> Seilbahn zum Rothorn,3100m.
-> Weisshorn, 4505m
-> Obergabelhorn, 4063m
Aufstieg zum Oberrothorn.
Blick zum Monte Rosa Massiv.
Mischabelgruppe südl. Teil:
-> Allalinhorn (links)
-> Rimpfischhorn (Mitte)
-> Strahlhorn
Mischabelgruppe:
-> Dom (4545m), Täschhorn (4490m), Alphubel (4206m)
-> Zermatt
-> Zermatt Bergbahnen
<- Reiseroute in die Schweiz
Schweiz-Info
-> Startseite / Home
-> 3. Tag: Topalihütte, 2674m
-> Meine Bergtour 2002 zur Täschhütte.
-> Hier können Sie Ihr Wissen auf meinen Quizseiten testen !
Hier können Sie
meine Bergtour als PDF-Datei
herunterladen und auf Ihrer Wanderung mitnehmen.
-> Zermatt
-> Walliser Alpen
-> Startseite / Home
TOP
-> Bergtourenübersicht Urlaub 2003

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Oberrothorn, 3414m

Nachgezeichneter Ausschnitt aus KOMPASS Wanderkarte 88
Monte Rosa

Fotos: © Christian Engl

Oberrothorn, 3414 m
Walliser Alpen (Schweiz)
5. August 2003

Wetter: sonnig, am Nachmittag Gewitter

Oberrothorn, 3414m

 


Größere Kartenansicht 

Start

(Sunnegga, 2288m)
Blauherd-Station, 2601m

Ziel

Oberrothorn, 3414m (Walliser Alpen)

Charakter

Mittelschwer, guter bezeichneter Weg.
Gipfelweg im Sommer meist ohne Schnee.
Relativ große Höhenlage.
Herrliche Aussicht auf die Viertausender um Zermatt.

Höhenunterschiede

(ab Sunnegga 1126m)
ab Blauherd 813m

Gehzeit

(ab Sunnegga ca. 4 h)
ab Blauherd ca. 2 ½ h

Beschreibung

Mit der unterirdischen Standseilbahn von Zermatt hoch nach Sunnegga und weiter mit der Seilbahn zur Station Blauherd auf 2601m.
Von da zuerst relativ wenig ansteigend südlich unterhalb des Rothorngipfels entlang und dann nördlich steiler in den Sattel zwischen Rothorn-Oberrothorn (Furggji, 2981m).
Von Furggji auf dem “Weg zur Freiheit” auf guten Steig mäßig steil hoch zum Oberrothorn.
Abstieg: Zurück auf gleichem Weg oder von Furggji-Sattel kurz hinauf zur Station Rothorn, 3103m.

Trennlinie

Ein paar Bilder während der Bergtour.
(Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken)

Blauherd-Panorma

Mischabel-Süd

Monte Rosa

Mischabel
Täschhütte

Trennlinie

Persönliches Fazit:
Für die erste Tour heuer habe ich mir das Oberrothorn ausgesucht. Sollte am Anfang ja nicht gleich zu lang sein, also ging es rauf zum Blauherd mit der Seilbahn. Und von da sind es dann gerade mal 800m höher, also genau richtig am Anfang. Erster Eindruck am Blauherd: “wenig berauschend !”. Wer rechnet auch in dieser Höhe mit mehreren stinkenden grösseren Diesel-LKw’s. Naja, muss wohl auch sein, was man nicht alles tut für den Ski-Tourismus, solange es nicht zuviel wird!
Sonst war es herrlich, mit dem
typischen “Zermatter Helicopterlärm” eben.

Trennlinie
link-logo
Trennlinie

Reiseroute,Info

Topalihütte

Letzte Aktualisierung der Seite am :
Tuesday, 15. September 2015
 

Trennlinie