bei meiner Motorradtour Alaska
Vom Denali Nationalpark nach Fairbanks (Fox, Gold Mine) und Tok (Alaska)
Von Tok über den
-> Taylor Highway und Top of the World Highway
-> Dawson City
Von Dawson City
-> Watson Lake und Alaska Highway
nach Dawson Creek
Fahrt in den Jasper Nationalpark (Alberta)
Am Mount Whister (2469m) und Mount Edith Cavell (3369m) (Alberta)
Auf dem Icefields Parkway nach Lake Louise (Alberta)
Von Lake Louise (Alberta) über Kamloops nach Hope ("Rambo") (British Columbia)
Ein Stadtbummel in Vancouver (British Columbia)
Das Gebiet um Whistler Mountain - Coast Mountains (British Columbia)
In Stewart (British Columbia) und Hyder (Die Geisterstadt) (Alaska)
Auf dem Stewart-Cassiar Highway 37 (British Columbia)
In Skagway und Haines (Südost-Alaska)
Rundflug im Kluane Nationalpark (Yukon Territory)
Von Beaver Creek (Yukon) über Glennallen nach Anchorage (Alaska)
In Anchorage (Alaska)
-> USA Information des Auswärtigen Amtes
Landkarte Alaska
-> Mapquest Homepage
-> Die europäischen Länder im Vergleich
geografische Lage Alaska

(c) www.flaggen-server.de
-> Amerikanische Botschaft in Deutschland
Flagge von Alaska
-> USA Hymne
US Dollarscheine
US Münzen
zwischen Carcross (Yukon) und
Skagway (Alaska) bei ca. 10° C
Gedenktafel an den Vertrag über den
-> 49. Staat der USA (Alaska)
-> Tourismus Alaska englisch
-> Alaska Infos in deutsch
-> Regierung von Alaska
-> Erdbeben in Alaska
<- Kanada Übersicht
-> Startseite / Home
-> Meine Reiseroute / Motorrad
TOP
-> Deutsches Generalkonsulat in San Francisco
-> Alaska
-> Anchorage

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Navigationmap
Stationen auf meiner
Kanada/Alaska-Motorradtour

Ländervergleich

Alaska
(The Last Frontier)

Fläche (km²)

1.717.854

Hauptstadt

Juneau

Landessprache(n)

Englisch

Nationalhymne

KFZ-Kennzeichen

USA

Toplevel-Domain

.us / .gov / .mil

Geld (Währung)

US Dollar

 

Willkommen in Alaska

Eisenhower Memorial
Anchorage

Alaska (aleut: alyeska = Großes Land) ist der flächenmäßig größte Bundesstaat der USA.
Am 3. Januar 1959 wurde er zum
49. Bundesstaat der USA durch Präsident Eisenhower erklärt. Früher gehörte Alaska zu Russland. Nachdem das Land nach Meinung des Zarenreiches (Alexander II) ausgebeutet sei (vor allem durch das Töten und der Fastausrottung des Seeotters), verkaufte man das Große Land an die USA. Am 30. März 1867 wurde in Washington mit dem US-Aussenminister Seward der Vertrag über 7,2 Mio. Dollar unterzeichnet. (Was sich schon bald als Fehler herausstellen sollte!) Der Spott folgte auf dem Fuß: Das Land wurde ”Sewards Icebox” genannt.
 Doch schon nach wenigen Jahren wurden alle eines besseren belehrt: Es
wurde in Alaska Gold gefunden, was in Jahre 1898 im Klondike-Goldrausch (Yukon) gipfelte. Später wurden dann auch große Erdölvorkommen entdeckt (1968 an der Prudhoe Bay, was zum Bau der Transalaska Pipeline führte)
 In Alaska befindet sich auch der
höchste Berg Nordamerikas: Denali (“Der Große”), Mt. McKinley (6194m).

link logo
Trennlinie

Kanada
Übersicht

Das Motorrad +
Reiseroute

Letzte Aktualisierung der Seite am :
Sunday, 13. September 2015
 

Trennlinie