auf meiner Motorradtour nach Russland
Meine Fahrt durch Österreich (Neusiedlersee)
Deutschland
-> Dresden
-> Erzgebirge
Polen
-> Masuren (Masurische Seenplatte)
-> (FHQ Wolfsschanze)
Polen
-> FHQ (Führerhauptquartier) Wolfsschanze
Kaliningrad (Russische Enklave)
-> Kurische Nehrung
Litauen
-> Kurische Nehrung
-> Palanga
Lettland
-> Hauptstadt Riga
-> Jurmala
Estland
-> Hauptstadt Tallinn
Russland
-> St. Petersburg
-> Valdaj-Höhen
-> Hauptstadt Moskau
Ukraine
-> Karpaten
Ungarn
-> Debrecen
-> Plattensee (Balaton)
Österreich
-> Neusiedlersee
Landkarte Österreich
-> Reiseroute 1996
-> Österreich Information des Auswärtigen Amtes
-> Mapquest
-> Die europäischen Länder im Vergleich
geografische Lage Österreich

(c) www.flaggen-server.de
-> Österreichische Botschaft in Deutschland
Flagge von Österreich
-> Hymne Österreich
In Rust am
-> Neusiedlersee (Burgenland)
Strandbad Rust
am Neusiedlersee
-> Österreich Tourismus
-> Regierung von Österreich
(Bundeskanzleramt)
-> Deutsche Botschaft in Wien
<- Ungarn 1996
-> Kleine Sammlung von
Ansichtskarten meiner Rundreise
-> Startseite / Home
TOP
Österreichische Schillinge
-> Österreich Tourismus
-> Österreich
<- Startseite meiner Motorradtour nach Russland

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Navigationmap
Stationen auf meiner Motorradtour

Banner

Ländervergleich

Österreich

Fläche (km²)

83.858

Hauptstadt

Wien

Landessprache(n)

Deutsch

Nationalhymne

KFZ-Kennzeichen

A

Toplevel-Domain

.at

Geld (Währung)

bis 2001:
Österreichischer Schilling

ab 2002: Euro

 

Trennlinie

Ein paar Bilder aus Österreich.
(Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken)
Fotos: © Christian Engl

Neusiedlersee bei
Rust (Burgenland)

Neusiedlersee bei
Rust (Burgenland)

Strandbad Rust
am Neusiedlersee

Neusiedlersee bei
Rust (Burgenland)

Neusiedlersee bei
Rust (Burgenland)

Trennlinie

Reisebericht:

Ich fuhr dann von Ungarn kommend zuerst nach Eisenstadt, der Hauptstadt des Burgenlandes, weiter nach Rust am Neusiedlersee, wo ich dann einen Badetag einlegte. Das Wetter war sehr heiß und das Wasser im See sehr warm. Am übernächsten Tag ging es dann nach Eisenstadt zurück und weiter in die österreichische Hauptstadt Wien und nördlich von Wien in das Mühlviertel. Über Stockerau, Horn, Gmünd und Freistadt fuhr ich inmitten herrlicher Landschaft weiter an die deutsche Grenze. In Gottsdorf (Bayerischer Wald) hatte ich dann noch eine Übernachtung am örtlichen Campingplatz,  um am nächsten Tag mit vielen schönen Erinnerungen frisch ausgeschlafen nach Hause zu fahren.
Nach insgesamt 6882 Kilometern auf dem Motorrad war damit mein sehr erlebnisreicher und ungewöhnlicher Motorradurlaub im Jahre 1996 zu Ende.

Trennlinie
Links
Trennlinie

Ungarn

Postkarten

Letzte Aktualisierung der Seite am :
Saturday, 21. May 2016
 

Trennlinie