auf meiner Motorradtour nach Island
Meine Fahrt durch Island
Deutschland
-> Ruhrgebiet
-> Friesland (Nordsee)
-> Hamburg
Dänemark
-> Esbjerg
-> Die alte M/S Norröna
Faroer-Inseln
-> Hauptstadt Tórshavn
-> Rundreise um die Inseln
Island
-> Übersicht
Island
-> Egilsstadir
-> Höfn (Jöklasel-Hütte) - Skálafellsjökull
-> Gletscherlagune Jökulsárlon
Island
-> Hochlandroute F208 (Eldgjá-Schlucht)
-> Heisse Quellen in Landmannalaugar
-> Wasserfall Skógafoss
Island
-> Blaue Lagune bei Grindavík - Reykjavík
-> Strokkur Geysir
-> Wasserfall Gullfoss
Island
-> Der Gletscher Vatnajökull
-> Vulkan Grimsvötn
-> Der Ausbruch im Oktober 1996
Island
-> Die Hochlandroute F35
-> Kjölur-Hochlandroute
Island
-> Glaumbær (Bauernhof)
-> Akureyri ("Hauptstadt des Nordens")
Island
-> Wasserfall Godafoss
-> Mývatn (Mückensee) - Wassergrotten
-> Vulkan Krafla
Island
-> Wasserfälle Dettifoss und Selfoss
-> Egilsstadir
-> Island Information des Auswärtigen Amtes
-> Isländische Botschaft in Deutschland
-> Mapquest Homepage
-> Die europäischen Länder im Vergleich
geografische Lage Island

(c) www.flaggen-server.de
-> Deutsche Botschaft in Reykjavík
Flagge von Island
-> Hymne Island
Isländische Kronen
-> Isländischer Wetterdienst
-> Isländischer Linienbusverkehr
-> Island Travel Guide
-> Island Tourismus
<- Faroer-Inseln 1997
-> Südost Island
-> Startseite / Home
TOP
<- Startseite meiner Island / Faroer-Inseln (Føroyar) Motorradtour

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Navigationmaps
Stationen auf meiner Motorradtour

Navigationmap (Landkarte Island - Reiseroute 1997)

Ländervergleich

Island

Fläche (km²)

103.000

Hauptstadt

Reykjavík

Landessprache(n)

Isländisch

Nationalhymne

KFZ-Kennzeichen

IS

Toplevel-Domain

.is

Geld (Währung)

Isländische Krone

 

(1)Süd-Osten
Ankunft auf Island, Öxivegur, Höfn, Jöklasel Bergstrecke (840m hoch), Jökulsarlon (Gletscherlagune)

(2)Süden
Hochlandroute F208 nach Landmannlaugar, Eldgjá-Schlucht, Landmannalaugar, Skogafoss Wasserfall,
Vatnajökull Vulkanausbruch vom Oktober 1996

(3)Süd-Westen
Selfoss, “Blaue Lagune”, Grindavik, Reykjavik, Strokkur Geysir, Gullfoss Wasserfalll

(4) Kjölur Hochlandstrasse
Zentrales Hochland zwischen Langjökull und Hofsjökull, Kjölur Thermalgebiet, Blöndulon See (Hochlandstrasse F35)

(5) Norden
Varmahlid, Glaumbær Bauernmuseum, Öxnadalur Bergregion bis Akureyri, der “Hauptstadt des Nordens”

(6)Mývatn Region
Rund um den “Mývatn”, Wassergrotten “Stóragjá” und “Grjótagjá”, Vulkangebiet “Krafla”, Námafjall-Hverir Hochtemperaturgebiet

(7) Nord-Osten
Vom Mývatn zum Dettifoss Wasserfall und die Ringstrasse Nr. 1 bis Egilsstadir, rund um den Lagarfljót See und zum Hengifoss Wasserfall

Trennlinie

Ich hab meine Rundreise durch das wunderbare und faszinierende Island in 7 einzelne Abschnitte aufgeteilt, wie man oben auf der Karte sehen kann.
Die
blaue Linie ist meine Strecke gewesen. Begonnen hat sie im Osten Islands, genauer gesagt im Ort “Seydisfjördur” da sich hier der Hafen für die Fähre befindet. Das bedeutet natürlich auch das sie hier wieder endete.

Es ist übrigens wichtig, dass man wieder in Seydisfjördur ist wenn die Fähre Richtung Färöer-Inseln abfährt. Falls man sie verpassen sollte, muss man eine Woche warten, da nur eine einzige Fähre Island anfährt. (!)
Also
Strecke gut planen und nicht auf den “letzten Drücker” ankommen wollen, da man auf Island immer eine Panne bei den Strassenverhältnissen haben kann!

Links

Homepage der
Isländischen Linienbusse

  • Aktuelles Wetter auf Island
  • Erdbeben auf Island in den letzten 2 Tagen
  • Aktueller Strassenzustand auf Island
  • Trennlinie

    Faroer-Inseln

    Südostisland

    Letzte Aktualisierung der Seite am :
    Saturday, 21. May 2016
     

    Trennlinie