bei meiner Bergwanderung auf die Lyfialm
Übersicht meiner Bergtouren und -wanderungen
an der schönen gemütlichen Lyfialm.
Leicht und schnell erreichbar vom Zufritthaus.
an der Lyfialm.
Da steht nicht der Wirt, sondern nur ich.
-> Umgebung Lyfialm - Zufrittstausee
<- Wanderung über die Zufallhütte
zur Martellerhütte.
-> Bergtour zur Casatihütte und weiter
auf die Suldenspitze.
An der Jausenstation Steinwandt oberhalb dem Dort Martell.
Blick ins Hintere Martelltal.

(Gehört nicht zur Wanderung zur Lyfialm)
Unterwegs zur Lyfialm. Unten der Zufrittstausee.
Dort beginnt der gemütliche Wanderweg.
Was man hier so alles entdecken kann...
Auf der anderen Seite des Martelltales
erhebt sich die Zufrittspitze (3439m).
Man erkennt die Martellerhütte an den Felsen.
In der Mitte die Fürkelescharte (3032m).
Rechts wären die Zufallspitzen (3754m).
Blick ins Hintere Martelltal.
Fernblick zur Zufallhütte (2265m).
Mit Blick nach Südwesten ins Hintermartell.
-> Ferienparadies Latsch-Martell
-> Martelltal Portal
-> Gemeinde Martell, Südtirol
-> Cultura Martell
Haus der Natur
-> Startseite / Home
TOP
-> Meine Bergtour 2006 zur Martellerhütte - Zufallhütte
-> Hier können Sie Ihr Wissen auf meinen Quizseiten testen !
Hier können Sie
meine Bergtour als PDF-Datei
herunterladen und auf Ihrer Wanderung mitnehmen.
-> Martelltal
-> Alpengasthof Zufritt
-> Bergtourenübersicht Urlaub 2006

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Banner
Trennlinie

Lyfialm, 2165m

Nachgezeichneter Ausschnitt aus KOMPASS Wanderkarte 52
Vinschgau - Val Venosta

Fotos: © Christian Engl

Lyfialm, 2165m (Malga Livi, Lifialm)
Martelltal
Ortler-Cevedale-Gruppe (Südtirol)
14 . August 2006

Wetter:
heiter - wolkig

Lyfialm, 2165m

 


Größere Kartenansicht 

Start

Zufritthaus am Zufrittstausee, 1880m (Martelltal)

Ziel

Lyfialm, 2165m

Charakter

Eine leichte Bergwanderung für zwischendurch.

Höhenunterschied

285m

Gehzeit

50 min

Beschreibung

Vom Parkplatz am Zufritthaus (gebührenpflichtig!) zunächst etwas steiler hinauf in den Hochwald. Kurz darauf über eine Wiese in den nächsten Wald und weiter zur Lyfialm.
Abstieg wie Aufstieg. (oder einen der anderen zahlreichen Wanderwege)

Trennlinie

Ein paar Bilder während der Bergwanderung.
(Für eine größere Version auf das Bild klicken)

Vom Zufritthaus (1880m) zur Lyfialm (2165m; Lifialm)

Gasthof Steinwandt
Martelltal

Zufrittstausee

Ein Frosch

Zufrittspitze (3439m)
Weißbrunnspitze

Hintere Martelltal
(Martellerhütte)

Die Lyfialm
(oberhalb Zufritt)

Martelltal

Die Lyfialm
(oberhalb Zufritt)

Hintere Martelltal
(Zufallhütte)

Der Neue Wirt?

Die Lyfialm, 2165m, oberhalb des Zufrittstausees, ist in einer leichten Wanderung von jedermann in einer knappen Stunde zu erreichen. Also heute mal etwas niedrigeres zur Entspannung sozusagen.
Man fährt mit dem Auto das Martelltal hinauf zum
Zufritthaus, 1880m, am Zufrittsee. Hier parkt man das Auto (gebührenpflichtig!).
Hier beginnt der Wanderweg (Nr. 10) gleich mal etwas steiler. Man wandert einige Zeit im Hochwald hinauf und abundzu erkennt man unten im Tal den blaugrün schimmernden Zufrittsee. Aber schon nach kurzer Zeit kommt man aus dem Wald mal etwas heraus und über eine Almwiese erreicht man dann gleich den nächsten Wald (Kandlwald). Hier trifft man auf den Weg Nr. 6 vom Zufrittsee. Es geht weiter leicht aufwärts und entlang eines Baches erreicht man dann schnell (fast zu schnell) die gemütliche Lyfialm.
Hier kann man dann für die Stärkung Brotzeit machen vor der
blumengeschmückten Alm. Gegenüber auf der anderen Seite des Martelltals sieht man den Bergkamm um die Zufrittspitze (3439m).
Beim Abstieg hatte ich dann noch eine längere Rast auf einer der Almwiesen um die Lyfialm eingelegt. Und genoss das herrliche Bergpanorama um mich herum.
Wem diese Wanderung nun etwas zu kurz erscheint, könnte auch von der Lyfialm auch zuerst noch hinüber zur Enzianhütte, 2051m, wandern und von dort aus dann zurück im Martelltal zum Zufrittsee (Zufritthaus) zurückgehen.

Eine schöne Wanderung für zwischendurch.

Trennlinie
Link logo
Trennlinie

Martellerhütte, 2610m
Zufallhütte, 2265m

Casatihütte, 3254m
Suldenspitze, 3376m

Letzte Aktualisierung der Seite am :
Saturday, 12. September 2015
 

Trennlinie