auf meiner Motorradtour zur Insel Krim (Ukraine)
Meine Fahrt durch Moldawien
Tschechien
-> Lipno Stausee
-> Uherské Hradiste
Slowakei
-> Hohe Tatra
-> Eishöhle Dobsinska (Dobsiná)
Ukraine
-> Kirovohrad
-> Dnipropetrovs'k

Krim
-> Marmorhöhle
-> Jalta am Schwarzen Meer
-> Schwalbennest bei Gaspra
-> Livadija Palast ("Konferenz von Jalta")
Krim
-> Hintergrundinformationen über die Krim
Moldau (Moldawien)
-> Hauptstadt Chisinau
Rumänien
-> Karpaten (Fagaras Mountains)
-> Aufstieg zum Lui Vinatoarea (2508m)
Bulgarien
-> Hauptstadt Sofia
-> Goldstrand
-> Rila-Kloster (Rilagebirge)
Griechenland
-> Metéora-Felsen (Kloster), Kalambaka
-> Pindosgebirge
-> Igoumenitsa
Mazedonien
-> Ohrid
-> Ohridsee
Italien
-> Hauptstadt Rom (Colloseum - Forum Romanum)
-> Bergfestung Monte Cassino
-> Assisi
-> Venedig
-> Dolomiten
-> Vatikan
-> San Marino
<- Zurück in die Ukraine
-> Weiter nach Rumänien
Landkarte Moldau (Moldawien)
-> Reiseroute 1998
-> Moldau Information des Auswärtigen Amtes
-> Moldauische Botschaft in Deutschland
-> Mapquest Homepage
-> Die europäischen Länder im Vergleich
geografische Lage Moldau

(c) www.flaggen-server.de
Flagge von Moldawien
-> Hymne Moldau
Moldauische Lei
Auf der Straße in die moldauische
-> Hauptstadt Chisinau
Moldauische Haftpflichtversicherung
für mein Motorrad.
Mein Einreisevisum
-> Moldau Tourismus
(nur in kyrillisch)
-> Moldova.org
-> Deutsche Botschaft in Chisinau
<- Ukraine, Krim
-> Rumänien
-> Startseite / Home
TOP
-> Moldawien (Moldau)
-> Hauptstadt Chisinau
-> Regierung von Moldawien
<- Startseite meiner Südosteuropa / Ukraine Motorradtour

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Navigationmap
Stationen auf meiner Motorradtour

Ländervergleich

 

Moldau
(Moldawien)

Fläche (km²)

33.843

Hauptstadt

Chisinau

Landessprache(n)

Rumänisch, Russisch, Ukrainisch, Gagausisch

Nationalhymne

KFZ-Kennzeichen

MD

Toplevel-Domain

.md

Geld (Währung)

Moldauische
Lei

 

Leider nur ein Bild von meiner Motorradtour aus Moldau (Moldawien).
(Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken)
Fotos: © Christian Engl

Moldau - Straße in die
Hauptstadt Chisinau

Meine moldauische
Haftpflichtversicherung

Moldau
Visum

* Reisebericht (30.7.1998) *
Der Grenzübertritt aus der Ukraine nach Moldau dauerte ca. 3 Stunden. Auf der ukrainischen Seite ging es noch “relativ” schnell, nur die obligatorischen Sachen (Motorradbesichtigung, die Frage wie schnell die denn fährt, wo ich herkomme und wo ich hinfahren will, usw..... ) Im übrigen wollte der Zöllner auch irgendein Dokument, nur leider wusste ich nicht was er genau wollte! (Jetzt glaube ich weiss ich es: Es dürfte der Voucher gewesen sein, der sich heute noch in meinem Reisepass befindet ).
Auf der moldauischen Seite dann das gleiche Spiel, die gleichen Fragen und
staunende Blicke auf mein Motorrad von den Grenzbeamten und den übrigen Passanten. Hier bekam ich dann wieder einen kleinen Zettel, und mir wurde erklärt dass ich den nach ca. 20 km Fahrt abgeben muss. (Es kam dann nach ca. 20 km tatsächlich eine Polizeikontrolle wo ich ihn abgeben musste)
Nach längerer Zeit erklärte mir ein Grenzbeamter dass ich zu seinem Kollegen in die Zollstation gehen sollte. Hier musste ich dann noch eine
obligatorische Haftpflichtversicherung abschließen (für das Motorrad).
So endlich geschafft, ich konnte die Fahrt
Richtung Chisinau fortsetzen. Kurz vor Dubasari kam dann die Station wo ich den Zettel abgeben musste. Dann ging’s weiter in die moldauische Hauptstadt Chisinau. Was mir in Moldau auffiel, waren lauter nagelneue Polizeiwagen der Marke BMW! In Chisinau angekommen, musste ich mehrere unter Wasser gesetzte Straßenkreuzungen überqueren. Da es nicht geregnet hat, dürfte hier wohl ein Rohrbruch oder sowas stattgefunden haben. In einer Bank wechselte ich noch etwas moldauische Lei ein, sonst ist die Stadt nicht so sehr attraktiv.
Weiter ging es Richtung
rumänische Grenze (Husi). Auf der Strecke dahin kamen dann noch Polizeikontrollen. Wenigstens gestaltete sich nun die Ausreise aus Moldau nach Rumänien doch schneller als die Einreise.

Wetter: 30.7.: sonnig und heiß

Trennlinie
link-logo
Trennlinie

Ukraine
(Krim)

Rumänien

Letzte Aktualisierung der Seite am :
Sunday, 20. September 2015
 

Trennlinie