auf meiner Motorradtour
zum Nordkap im Königreich Dänemark
-> Der Südwesten Norwegens
-> Rogaland - Hordaland
-> Der Gletscher Jostedalsbreen
-> (Nationalpark)
-> Geirangerfjord (Dalsnibba, 1450m)
-> Die Trollstigenstraße und die Trolle
-> Trondheim
-> Nordland (Gronligrotta)
-> Bodo
-> Auf der Lofoten Inselgruppe
Ein MUSS auf einer Norwegenreise!
-> Nach Hammerfest
-> Die nördlichste Stadt Europas
-> Auf zum Nordkapp
-> Nördlichster Punkt Europas
-> Vom Nordkinn nach Kirkenes
-> Russische Grenze bei Jakobselv
-> In Lappland (Kaunispää, 437m)
-> In Kuopio
-> Burg Savonlinna
-> Kerimäki (Holzkirche)
-> Lahti (Sportzentrum)
-> In Helsinki (Hauptstadt Finnland)
-> In Stockholm (Hauptstadt Schweden)
-> Schloss Gripsholm
-> Auf der Insel Gotland (in der Ostsee)
-> Dänemark Übersicht
-> Norwegen Übersicht
-> Finnland Übersicht
-> Schweden Übersicht
Landkarte Dänemark
-> Reiseroute 2001
-> Dänemark Information des Auswärtigen Amtes
-> Mapquest Homepage
-> Die europäischen Länder im Vergleich
geografische Lage Dänemark

(c) www.flaggen-server.de
-> Dänische Botschaft in Deutschland
Flagge von Dänemark
-> Hymne von Dänemark
100 Dänische Kronen
Mein Campingplatz bei Sturm
Im kleinen Hafen
aus dem 2. Weltkrieg
-> Colorline
-> DB Autozug
-> Dänemark
-> Hirtshals
<- Reiseroute 2001
-> Startseite / Home
-> Norwegen Übersicht
TOP
-> Deutsche Botschaft in Kopenhagen
-> Dänemark Tourismus
<- Startseite meiner Skandinavienreise

 

 

Meine Literaturempfehlungen
(direkt bestellen bei Amazon)

 

Navigationmap
Stationen auf meiner
Nordkap Motorradtour

Ländervergleich

Navigationmap
Übersichtsseiten

Dänemark

Fläche (km²)

43.094

Hauptstadt

Kopenhagen

Landessprache(n)

Dänisch

Nationalhymne

KFZ-Kennzeichen

DK

Toplevel-Domain

.dk

Geld (Währung)

Dänische Krone

 

Trennlinie

Ein paar Bilder aus Dänemark (Hirtshals).
(Für eine größere Version bitte auf das Bild klicken)
Fotos: © Christian Engl

Campingplatz Hirtshals

Hafen Hirtshals

Radarstellung

Reisebericht (30. Juli 2001)

Los ging es am Vorabend des 30. Juli 2001 in Oberhaching bei München. Ich entschied mich dieses Jahr nicht von München mit dem Motorrad aus loszufahren, sondern probierte heuer einmal den Auto Reisezug der Deutschen Bahn. Und gleich vorweg: Ich bereute es nicht. Immerhin konnte ich mir dadurch die lange Reise hinauf nach Hamburg sparen und ausgeschlafen ist man auch.
Es ging am 29. Juli 2001 abends ab München-Ostbahnhof los und ich kam am morgen des 30. Juli 2001 in
Hamburg-Altona an.
Hier ging es dann gleich weiter, auf der Autobahn bis an die dänische Grenze. Und über Kolding, vorbei am
Legoland über Arhus-Randers-Alborg an die Nordküste Dänemarks nach Hirtshals am Skagerrak.
Hier übernachtete ich dann auf dem schönen Campingplatz, wobei ich bei heftigen Sturmböen das Zelt in einer windgeschützten Mulde aufstellen musste.
Am nächsten Tag ging es dann auch schon weiter, und zwar über den Skagerrak mit der
Fähre nach Süd-Norwegen (Kristiansand).
Wetter: sonnig, windig

Trennlinie
link-logo
Trennlinie

Reiseroute

Norwegen Übersicht

Letzte Aktualisierung der Seite am :
Saturday, 14. October 2017
 

Trennlinie